DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2021

Frühere Versionen finden Sie hier.

Verv Inc. und seine verbundenen Unternehmen ("Verv" oder "wir" oder "uns"), haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um ihren Umgang mit Daten auf der Verv-Website ("Website"), allen Verv-Mobilanwendungen ("App(s)") und die über die Website angebotenen und bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen ("Produkte") vollständig transparent zu machen.

Falls und soweit zutreffend, unterliegt Ihre Nutzung aller Verv-Websites, -Apps und -Produkte dieser Verv-Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie"). Mit der Nutzung der Verv-Website, -App und/oder -Produkte AKZEPTIEREN Sie die in der Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen dargelegten Verfahrensweisen. Aus diesem Grund lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie alle Vorgehensweisen von Verv in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten weiterhin AKZEPTIEREN. Ihre fortgesetzte Nutzung eines Teils der Website, der App und/oder der Produkte nach der Veröffentlichung einer aktualisierten Datenschutzrichtlinie gilt als Ihre vollständige ANNAHME aller Änderungen.

 

INHALTSVERZEICHNIS

  1. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail (wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben), über die Website, über die App oder indem wir Ihnen eine neue Version dieser Datenschutzrichtlinie vorlegen, die Sie akzeptieren können, wenn wir bspw. neue Verarbeitungsaktivitäten hinzufügen oder zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen erfassen. Alle von Verv erfassten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der Datenerfassung geltenden Datenschutzrichtlinie behandelt. Sollte sich die Datenschutzrichtlinie zwischenzeitlich in wesentlichen Punkten ändern, wird Verv Ihre personenbezogenen Daten (ohne Ihre Zustimmung) nicht in einer Weise verwenden, die mit der zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten geltenden Datenschutzrichtlinie unvereinbar ist.

  1. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN

Wir erheben die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

Allgemeine personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten zu Ihrer Fitness und Ihrem Befinden

Sie haben auch die Möglichkeit, uns den Import und Export der App-Daten von Drittanbieterdiensten wie z. B. Apple HealthKit zu erlauben. Solche Daten können sein: Gewicht, Geschlecht, Größe, Herzschlagfrequenz, Anzahl der zurückgelegten Schritte/Entfernung und andere Daten zu Ihrer Gesundheit. Die über das HealthKit-Framework erhaltenen Daten benutzen wir nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke. Ihre über HealthKit erhaltenen Daten geben wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter. Die über HealthKit erhaltenen Daten verkaufen wir nicht an Werbeplattformen, Datenhändler oder Wiederverkäufer von Informationen/Daten. Wenn Sie uns den Zugriff auf Daten von Dritten gestatten, können Sie Ihre App-Erfahrung maximieren.

Wenn die unter diesen Abschnitt fallenden Daten aggregiert oder anonymisiert werden, so dass sie nicht mehr identifizierbar mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können, können wir sie zu allen geschäftlichen Zwecken verwenden. Soweit Informationen, die unter diesen Abschnitt fallen, mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können und nach den geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten geschützt sind, werden sie in dieser Datenschutzrichtlinie als "personenbezogene Daten" bezeichnet.

  1. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir können Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, und durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie geben Sie uns dafür Ihre ausdrückliche Zustimmung, für die folgenden Zwecke verwenden:

Beispiel: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen unsere Kernfunktionalität zur Verfügung zu stellen.

Beispiel: Wir können Ihr Nutzungsmuster analysieren, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, welche Art von Funktionen Ihnen am besten gefällt.

Beispiel: Wir dürfen einige Ihrer Vertragsdaten benutzen, um Sie über unsere Produktaktualisierungen zu informieren.

Beispiel: Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, können wir Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung verwenden.

Beispiel: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über einige Änderungen in der App zu informieren.

Hinweis: Sie können diese Funktion in Ihren Telefoneinstellungen deaktivieren.

Beispiel: Wir können einige Ihrer Kontaktdaten verwenden, um Ihnen ein Rabattangebot zukommen zu lassen.

Hinweis: Sie können dies abstellen, indem Sie uns eine E-Mail an support@verv.com senden.

Beispiel: Wir können aus Ihren personenbezogenen Daten lernen und darauf aufbauend neue Funktionen entwickeln.

Beispiel: Wir können einige Ihrer Daten (in anonymisierter Form) zur Durchführung akademischer und wissenschaftlicher Studien verwenden.

  1. IHR RECHT AUF DATENSCHUTZ

Wir haben uns verpflichtet, Ihnen weitreichende Datenschutzrechte zu gewähren, unabhängig davon, wo Sie wohnen und aus welchem Land Sie kommen.

Berichtigung personenbezogener Daten. Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie an die App übergeben, sicherzustellen. Ungenaue Daten wirken sich auf Ihre Erfahrungen bei der Nutzung der App, Websites und Tools sowie auf unsere Fähigkeit aus, Sie, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, zu kontaktieren. Wenn Sie glauben, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, haben Sie das Recht, uns unter support@verv.com zu kontaktieren und uns zu bitten, diese personenbezogenen Daten zu korrigieren.

Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, die Verarbeitung der Daten zu beschränken, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten in Frage stellen und die Verarbeitung für einen Zeitraum beschränken möchten, der es Verv ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung rechtswidrig ist und Verv sich der Löschung der personenbezogenen Daten widersetzt, können Sie stattdessen die Beschränkung der Verwendung dieser Daten beantragen; wenn Sie der Meinung sind, dass wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie die Daten jedoch für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, bis geprüft wurde, ob berechtigte Gründe für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten vorliegen und Ihr Recht auf Löschung außer Kraft gesetzt wird.

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Datenübertragbarkeit. Die App gibt Ihnen die Möglichkeit, auf personenbezogene Daten innerhalb der App und Ihrer Kontoeinstellungen zuzugreifen und diese zu aktualisieren. Sie haben das Recht, Informationen darüber anzufordern, ob wir personenbezogene Daten über Sie speichern und eine Kopie davon zu erhalten, um auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen zu können (auch in strukturierter und portabler Form, z. B. im .json-Format).

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie erfasst oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, oder in Fällen, in denen Sie Ihre Zustimmung zurückgezogen haben oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, oder in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anderweitig nicht mit den geltenden Gesetzen übereinstimmt, haben Sie das Recht, uns zu kontaktieren und uns zu bitten, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einigen Fällen können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Bitte beachten Sie, dass das Löschen einiger der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten die Nutzung der App und ihrer Funktionen, beeinträchtigen kann.

Benachrichtigungsanforderungen. Falls dies nach geltendem Recht erforderlich ist, verpflichten wir uns, Sie innerhalb einer angemessenen Frist und Ihre Datenschutzbehörde/Datenschutzbeauftragte innerhalb des im geltenden Recht festgelegten Zeitrahmens über Verstöße gegen die Datenschutzbestimmungen in der App zu benachrichtigen.

Datenschutzbehörden/Datenschutzbeauftragte. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde/Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde über eine unserer Aktivitäten einzureichen, die Ihrer Meinung nach nicht mit dem geltenden Recht vereinbar ist.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Kontaktieren Sie uns einfach unter support@verv.com.

Bitte denken Sie daran, dass wir im Falle eines unklaren Antrags auf Zugang, Löschung oder Einspruch oder eines anderen Antrags in Ausübung der genannten Rechte mit Ihnen in Kontakt treten können, um die Gründe für den Antrag besser zu verstehen und die entsprechenden Daten ausfindig zu machen. Sollte eine solche Kontaktaufnahme nicht möglich sein, behalten wir uns das Recht vor, die Anfrage abzulehnen.

Wir können auch verlangen, dass Sie Ihre Identität nachweisen (z. B. durch Anforderung eines Ausweises oder eines anderen angemessenen Identitätsnachweises oder indem wir Sie bitten, bestimmte Daten zu Ihrer Person zu bestätigen), damit Sie sich auf die genannten Rechte berufen können, insbesondere wenn Sie diese in Bezug auf besondere Kategorien personenbezogener Daten, wie Daten zur Gesundheit, ausüben. Damit soll sichergestellt werden, dass durch Ihre Anfrage keine Rechte Dritter verletzt werden und dass die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte von einem tatsächlichen Betroffenen oder einer befugten Person ausgeübt werden.

  1. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND INFORMATIONEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten und Informationen nur auf die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Weise an Dritte weitergeben.

Allgemeine Fälle. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Bedingungen weitergeben:

Freigabe damit die App ausgeführt werden kann. Es kann sein, dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dienstleister und Datenverarbeiter weitergeben, die sich verpflichten, die geltenden Gesetze bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuhalten (z. B. der DSGVO für in der EU ansässige Personen). Unsere Drittanbieter und Datenverarbeiter können Ihre personenbezogenen Daten an ihre eigenen Drittanbieter und Datenverarbeiter weitergeben, sofern diese über angemessene Datenschutzvorkehrungen verfügen und Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem ursprünglichen Zweck verarbeiten.

Im Folgenden die Liste solcher Drittanbieter und Datenverarbeiter:

Opt-out-Optionen. Sie können Ihre Geräteeinstellungen in iOS oder Android benutzen, um die Weitergabe Ihrer IDFA- oder Android-Werbe-ID an Dritte zu unterbinden. In jedem Fall führt die Weitergabe Ihrer IDFA- oder Android-Werbe-ID, sofern in diesem Abschnitt nichts anderes vorgesehen, nicht zur Anzeige von Werbung durch die oben genannten Dienste. Die Nutzung dieser Identifikatoren ist streng auf die in diesem Abschnitt der Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke beschränkt.

Sie können sich auch abmelden, indem Sie eine E-Mail an support@verv.com senden.Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie sich abmelden, Ihre Erfahrung mit der App beeinträchtigt werden kann.

Kein Verkauf von personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten niemals verkaufen, vermieten, abtreten, gegen Entgelt übertragen, verleihen oder anderweitig gegen irgendeine Art von Entgelt, sei es finanziell oder nicht, Dritten zur Verfügung stellen werden. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiterzugeben, die in unserem Namen handeln und als Dienstleister unsere Anweisungen befolgen.

Aggregierte Daten. Wir dürfen auch aggregierte, anonymisierte oder anonymisierte Daten weitergeben, die nicht dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren. So können wir beispielsweise in Artikeln, Blog-Beiträgen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen allgemeine demografische Informationen über das Alter und aggregierte Statistiken über bestimmte Aktivitäten oder Merkmale aus den erfassten Daten weitergeben, um Muster bei den Benutzern zu identifizieren.

  1. DATENSICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten geben, die als sensibel angesehen werden oder nach den für uns geltenden Gesetzen unter "die Kategorien von besonderen Daten" fallen, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Daten mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards zum Schutz der uns übermittelten personenbezogenen Daten, sowohl während der Übertragung als auch nach deren Erhalt.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir unter anderem die folgenden Sicherheitsmaßnahmen ein:

Denken Sie jedoch daran, dass keine Übertragungsmethode oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit unserer App haben, können Sie uns unter support@verv.com kontaktieren.

  1. SPEICHERUNG UND AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie die App auf Ihrem Mobilgerät installiert ist oder wie es für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist. Wenn Sie die App von Ihrem Smartphone deinstallieren oder (und) Ihr Abonnement kündigen, werden wir alle Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 12 Monaten löschen und Kopien Ihrer personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den angegebenen Zeitraum, damit Sie alle Ihre Daten und Einstellungen wiederherstellen können, wenn Sie die App wieder installieren möchten. Wenn Sie Ihr Konto kündigen oder beantragen möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr für die Erbringung von Dienstleistungen verwenden, oder wenn Sie alle Ihre Informationen und personenbezogenen Daten dauerhaft löschen möchten, kontaktieren Sie uns unter support@verv.com.

In einigen Fällen dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten so anonymisieren, dass Sie weder tatsächlich noch potenziell identifiziert werden können. Wir können solche anonymisierten Daten für verschiedene Zwecke verwenden, z. B. für das Training unserer in die App integrierten KI.

Wir benutzen unsere eigenen Server in der Europäischen Union (Deutschland), um Ihre personenbezogenen Daten zu übertragen, zu verarbeiten und zu speichern.

  1. DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Die Verv-Website, die App und alle verfügbaren Produkte richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren und sind auch nicht für diese bestimmt. Verv ist sich jedoch bewusst, dass Kinder unter 13 Jahren möglicherweise auf die Website zugreifen und den Newsletter abonnieren, Software und Produkte kaufen oder die App herunterladen können. Eltern und Erziehungsberechtigte können von Verv verlangen, alle personenbezogenen identifizierbaren Daten ihres Kindes/ihrer Kinder zu überprüfen, zu löschen oder die Erfassung dieser Daten zu unterlassen. Sie erreichen dies, indem Sie 508 Software per E-Mail unter dpo@508software.com kontaktieren.

Bitte beachten Sie auch, dass die Verv-Website, die App und alle Produkte sich nicht an Kinder aus der Europäischen Union unter 16 Jahren richten oder für diese bestimmt sind. Die Verv-Website, die App und alle Produkte erfassen keine personenbezogenen Daten von Personen aus der EU, die jünger als 16 Jahre sind. Wenn Sie jemanden unter 16 Jahren aus der EU kennen, der die Verv-Website, Apps und Produkte nutzt, lassen Sie es uns unter support@verv.com wissen, und wir werden diesen Nutzer und alle personenbezogenen Daten entsprechend löschen.

Bitte beachten Sie, dass für das Land, aus dem Sie kommen, andere Altersbeschränkungen für die gelten können.

  1. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Um mit unserem Datenschutzbeauftragten zu kommunizieren, senden Sie bitte eine E-Mail an trust@verv.com.

  1. WIE SIE UNS ERREICHEN

Allgemeine Kontaktdaten. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Ihrer Privatsphäre, zu Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder zu Ihren Rechten haben, können Sie sich an uns wenden:

Verv Inc.

3773 Howard Hughes Parkway, South Tower, Suite 500, Las Vegas, NV 89169-6014

E-Mail: support@verv.com

Unser Repräsentant in der EU:

ANGOLIACO INVESTMENTS LTD

Karaiskaki, 38 KANIKA ALEXANDER CENTER, 1st floor, Office 113B

BLOCK 1, 3032, Limassol, Zypern

E-mail: angoliaco.investments@gmail.com

  1. URHEBERRECHT/COPYRIGHT

Copyright © 2020 Verv Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Website, die App, die Produkte und die gesamte Dokumentation sind das urheberrechtlich geschützte Eigentum von Verv Inc. und/oder seinen Lizenzgebern und durch Urheberrechtsgesetze und internationale Verträge über geistiges Eigentum geschützt. Verv® und das/die damit verbundene(n) Logo(s) sowie alle damit verbundenen Produkt-, Anwendungs- und Dienstleistungsnamen, Designmarken und Slogans sind die Warenzeichen und/oder eingetragenen Warenzeichen von Verv Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen. Jegliche Verwendung der Marken oder Logos von Verv Inc. oder Dritten ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Verv Inc. oder des jeweiligen Markeninhabers ist strengstens untersagt.